Werbung

Jedermann Elektroauto das Tesla Model 3

Tesla Motors präsentierte vor wenigen Tagen das Elektroauto für jedermann. Das Tesla Model 3

Noch bevor auch nur ein Bild des neuen Tesla Model 3 in die Öffentlichkeit gelang standen 100.000 Menschen vor den Tesla Filialen um sich als Käufer registrieren zu lassen. Nach der Präsentation des Model 3 wurden in nur 3 Tagen mehr als 250.00 Vorbestellungen getätigt. Das alleine ist schon eine verblüffende Leistung, doch was Elon Musk und sein Team von Ingenieuren vorgestellt haben, ist wirklich eine kleine Revolution.

Tesla Model 3

Vor kurzem wurde Elon Musk von den großen Auto Herstellern belächelt, das dürfte sich mit der Präsentation des Tesla Model 3 nun endgültig erledigt haben. Alleine der Einsteigerpreis von 31000€ ist eine Kampfansage für die anderen Hersteller. Selbst das Weltweit am häufigsten verkaufte Elektroauto der Nissan Leaf, dürfte es in Zukunft schwer haben Abnehmer zu finden, wenn das Model 3 hält, was es verspricht. Es wird wohl noch ein paar kleine Veränderungen am Serien Model3 geben, soviel hat Elon Musk auf Twitter bisher verraten. So wird wohl die Front des Model3 noch überarbeitet, damit das Auto einen cW-Wert von 0,21 erreicht. Außerdem soll das Elektroauto optional mit Anhängerkupplung zu bestellen sein.

Tesla Model 3

Der etwas spartanische Innenraum mit dem großen Display in der Mitte der Konsole und die fehlenden Anzeigen hinter dem Lenkrad haben nicht jedem gefallen. Doch auch hier verriet Elon Musk, das wir uns noch auf ein paar Überraschungen freuen können. Das Cockpit und das Lenkrad sollen in der Serienversion, dem Fahrer das Gefühl geben in einem Raumschiff zu sitzen. Eine Kooperation mit Panasonic lässt darauf schließen, dass es wohl optional auch ein Headup Display für das Tesla Model3 geben wird. Wie man auf der Zeichnung des Tesla Designers Franz von Holzhausen erkennen kann, ist ein Lenkrad mit einer Öffnung am oberen Rand zu sehen. Das könnte einem geplantem Headup Display zugutekommen.

Tesla Model3

In der Standardversion wird das Tesla Model3 mit Heckantrieb angeboten, der Aufpreis für den Allradantrieb wir wohl unter 5000€ liegen. Damit wird sich wie bei dem Model S die Leistung verbessern und somit auch die Reichweite. Auf Twitter wurde von einigen die Kofferraum Öffnung kritisiert. Doch trotz der Öffnung soll es ohne weiters möglich sein ein Fahrrad oder sogar ein Surfboard im Model 3 zu transportieren. Außerdem schreibt Elon Musk auf Twitter, das die Innenausstattung auch in Veganen variante zu bestellen sein wird.

Tesla M3

Tela Model 3 Fakten:

  • min. 340 Km Reichweite
  • Reichlich platz für bis zu 5 Erwachsene Passagiere
  • 5-Sterne Sicherheitsbewertung in allen Kategorien
  • Sicheres Stahl Chassis mit Aluminium Bauteilen
  • von 0-100km/h in unter 6 Sekunden
  • Autopilot Hardware mit allen Sicherheitsfunktionen
  • Glas Panorama Dach
  • Supercharger nutzung
  • mehr Kofferraum als jedes andere Auto in dieser Klasse
  • Kofferraum vorne und hinten
  • Umklappbare Rücksitze
  • Grundpreis: 31000 €  35000 USD

Hier noch ein paar Videos:

Tesla Model 3

Testfahrt mit dem Tesla Model 3…

23 Minuten Video der  Präsentation des Tesla Model 3

Quelle: www.teslamotors.com

 

Leave a Reply

*