Werbung

Zurück in die Zukunft – Maserati Bi-Elektro-Motor!!

Ed China hat es endlich getan. In der englischen TV Dokureihe Wheeler Dealers (Die Gebrauchtwagen Profis) hat ED China mit seinem Partner Mike einen Maserati Bi-Turbo umgerüstet auf Elektroantrieb. Unterstützung fanden die beiden bei der Californischen Firma EV-WEST.

Wie auch sonst in der Sendung üblich findet Mike ein Fahrzeug, das wieder für den Verkauf aufgearbeiet werden soll. In diesem Fall fällt seine Wahl auf einen schönen alten Maserati Bi-Turbo. Allerdings hat der sein altes Bi-Turbo Herz gegen einen Elektromotor eingetauscht. Der Maserati wurde wohl in den frühen 80er Jahren schon einmal umgerüstet. Die darin verbauten Komponenten sind natürlich nicht mit dem heutigen Standard vergleichbar. Deshalb entschließt sich Ed China dazu, das Auto an den aktuellen stand der Technik anzupassen.

Maserati Bi Turbo

Unterstützt wurden die beiden von der Californischen Firma EV WEST die jede Menge Erfahrung mit Elektro-Rennwagen hat. Sie bieten aber auch Umrüstungen für Straßenfahrzeuge an. Vom VW Käffer bis zu BMW M3, der übrigens beim Pikes Peak Rennen den ersten Platz in seiner Elektroauto-Klasse erreichte. Im ersten Teil des Videos sieht man wie sich Mike und ED beraten lassen, das Ergebnis ist dementsprechend elektrisierend. Bei EV West wird das Auto mittels CAD Technologie gescannt, um das Getriebe und den Motorraum drei dimensional zu erfassen. Mit dem Ergebnis lassen sich evtl. benötigte Halterungen und eine Verbindung zum Getriebe einfacher herstellen.

Elektro Maserati1

Mr China entscheidet sich dafür nicht nur einen, sonder gleich Zwei Elektromotoren in den Maserati einzubauen. So wird aus dem Bi-Turbo ein Bi-Motor EV. Mit zwei Elektromotoren und zwei Curtis Controllern wird aus dem Turbo Monster ein elektrischer Sportwagen. Die verwendeten Batterien wurden von Tesla Motors für den Smart ED entwickelt und bringen den Elektrischen Maserati bis zu 200 Kilometer weit.

Elektro Maserati

Die Kostenaufstellung für dieses tolle Projekt sieht so aus:

Bassis Fahrzeug Maserati Bi-Turbo: 2700 USD

Umrüstung Elektroantrieb und Batterien: 16764 USD

Felgen und Räder: 971 USD

Innenraum: 112 USD

Reperatur und Warrtung: 420 USD

Insgesamt: 22.481 USD

Natürlich sind in Deutschland und Europa andere Zulassungsrichtlinien zu beachten als in den USA. Trotz alledem ist eine Umrüstung wie die in der Sendung auch in Deutschland zulassungsfähig. Die in der Sendung aufgeführten Kosten sind wohl etwas angepasst worden. In der Realität dürfte die Umrüstung wohl etwas teurer gewesen sein. Aber seht selbst das Ergebnis ist auf jeden Fall jeden Dollar wert…..

One Response

Leave a Reply

*