Werbung

Hyundai Ioniq Electric – Das bessere Elektroauto

Während die meisten Automobilhersteller noch mit Prototypen ihre Erfahrungen sammeln stellt Hyundai seine neuste Entwicklung vor.

Der Voll Elektrische Hyundai IONIQ electric ist in drei Versionen erhältlich als Hybrid, Plug-In Hybrid oder Batteriebetriebenes Elektrofahrzeug.

Hyundai Ioniq Electric

Der Hyundai IONIQ ist nicht wie viele andere Elektrische Autos ein Verbrenner Model das mit einer Batterie zu einem Elektroauto wird. Nein, der IONIQ wurde als reines Elektroauto entwickelt und wird jetzt in drei Varianten angeboten und bietet somit dem Kunden die Möglichkeit die verschiedenen Versionen miteinander zu vergleichen.

Hyundai Ioniq Electric

Nach einer kurzen Probefahrt dürfte allerdings jedem klar werden das die elektrische Antriebsvariante die beste Lösung ist.

Hyundai Ioniq Electric

Der Hyundai IONIQ überrascht mit einer Reichweite von bis zu 280KM die er mit einer 28kW/h erreicht und einer Vielzahl diverser Sicherheitsfeatures und Assistenz Systemen. Dazu gehören 7 Airbags, Keyless-Go sowie Radar Kameras und Ultraschallsensoren die für Sicherheit sorgen.

Hyundai Ioniq Electric

Diese Systeme kommen unter anderen zum Einsatz im Spurhalteassistenten oder in einem Abstandsregler der die Geschwindigkeit automatisch an das vorausfahrende Fahrzeug anpasst. Außerdem verfügt der Hundai IONIQ über eine Automatische Notbremsfunktion die sowohl bei Fahrzeugen als auch bei Fußgängern funktioniert. Der Totwinkelassistent warnt den Fahrer zusätzlich falls dieser ein Fahrzeug im Totenwinkel übersehen sollte.

P1160189

Das bessere Elektroauto??

Alles in allem kann man sagen das Hyundai mit dem IONIQ ein Elektroauto anbietet das alles liefert was sich ein Autokäufer heute wünschen kann.

Die Verarbeitung im inneren das Fahrzeugs überzeugt, es quietscht und rappelt nichts. Die Ledersitze in der Premium Version geben einen guten halt und das Lenkrad liegt wirklich angenehm in der Hand. Die Bedienung des Touchscreens funktioniert ohne dass man vorher stundenlang das Handbuch lesen muss, ganz einfach und intuitive.

Hyundai Ioniq Electric

Der Permanent angeregte Synchron Elektromotor bietet mit seinen 88kW Leistung ein Drehmoment von 295 Nm. Und diese Leistung bemerkt man bei jeder Anfahrt. Auch wenn der Hersteller angibt das der Hyundai IONIQ ganze 9,9 Sekunden von 0 auf 100 braucht macht jeder Ampel Start richtig Spaß. Durch das vorhandene Drehmoment das bei Elektromotoren von der ersten Sekunde an voll verfügbar ist geht der IONIQ gefühlt viel schneller vom Start als man es erwarten würde. Kurz gesagt, der IONIQ vermittelt Fahrspaß pur. Das einzige Manko ist evtl. die Höchstgeschwindigkeit die bei 165km/h liegt.

Hyundai Ioniq Electric

Besonders gut gelungen ist die Energierückgewinnung, die mit zwei pedalen am Lenkrad in 4 Stufen geregelt werden kann. Man kann die Rekuperation so einstellen, dass man praktisch reibungslos dahingleitet oder so stark das das Auto durch die Rekuperation zum Stillstand gelangt.

Hyundai Ioniq Electric

Der Hyundai IONIQ kann an einer normalen Haushalst Steckdose in 8-12 Stunden vollgeladen werden. Wer sich für den IONIQ electric entscheidet sollte zusätzlich auch die von Hyundai angebotene Wallbox für 745€ dazu bestellen. Mit dieser Wallbox kann der Hyundai in nur 4,5 Stunden voll geladen werden.  Außerdem ist es möglich das Elektroauto an einer 100kW-Ladestation in nur 23 Minuten zu 80% voll zu laden. Hyundai liefert übrigens alle notwendigen Kabel um an den unterschiedlichen ladestatzen Strom tanken zu können.

Hyundai Ioniq Electric

Hyundai Ioniq Electric

http://www.hyundai.de

Technische Daten Hyundai Ioniq Electric

Länge, Breite, Höhe (m): 4,47, 2,82, 1,45
Radstand (m): 2,7
Motor: Permanent angeregter Synchromotor
Leistung: 88 kW
Max. Drehmoment: 295 Nm ab 0 U/min
Beschleunigung 0 auf 100 km/h (s): 9,9
Höchstgeschwindigkeit (km/h): 165
Durchschnittsverbrauch auf 100 km (kW/h / l): 11,5
CO2-Emissionen (g/km): 0
Effizienzklasse: A
Gepäckraumvolumen min./max(l): 350/1.410
Leergewicht (kg): 1.420
Zuladung (kg): 460
Batteriekapazität (kW/h): 28
Preis: ab 33.300 Euro

2 Comments

Leave a Reply

*