Kreisel Electric/ Shell: E-Akkus leistungsfähiger und länger lebensfähig

Kreisel Electric und Shell haben eine einzigartige und wettbewerbsfähige Batterielösung entwickelt, die Kreisels innovative Lithium-Ionen-Batterie-Modultechnologie mit der maßgeschneiderten Wärmemanagement-Flüssigkeit von Shell kombiniert. Daraus entstanden ist eine Batterie, welche sowohl in elektrischen PKW- als auch in Elektro-Nutzfahrzeugen zum Einsatz kommen kann. Die Kreisel-und-Shell-Lösung bietet hierbei eine verbesserte Energieeffizienz von bis zu 28% für die Batteriekühlung im Vergleich zur herkömmlichen Seitenwandkühlung, wie sie in der Automobilindustrie üblich ist. Eine Ansage.

Grundlage für die gemeinsame, neuartige Batterie ist eine lasergeschweißte Batterie, die eine Einzelzellenverschmelzung und kontrollierte Entgasungskanäle umfasst. Dies wiederum hat Kreisel Electric mit Hochenergiezellen kombiniert. Hierdurch wartet die Batterie, im Vergleich zu herkömmlichen Batterien, mit einem exzellenten Leistungsgewicht und einer verlängerten Batterielebensdauer bei gleichzeitiger Gewährleistung der kritischen Batterie-Stabilität und -Sicherheit auf. Das effiziente Design und das innovative Wärmemanagementsystem ermöglichen eine wettbewerbsfähige und automatisierte Produktion. Shell seinerseits steuert eine spezielle nicht leitende Wärmemanagement-Flüssigkeit bei, die die Batteriezellen in das Kreisel-Batteriedesign eintaucht.

Shell und Kreisel bringen ihre Expertise aus Kernkompetenzen mit ein

„Shell war schon immer bestrebt, die Effizienz, Leistung und Lebensdauer von Motoren zu verbessern, daher ist es keine Überraschung, dass sie auch das beste Fluid für die aktive Batterietauchkühlung entwickelt haben“, so Markus Kreisel, Geschäftsführer von Kreisel Electric. Kreisel betont ebenfalls, das das Fluid von Shell ein integraler Bestandteil der Batteriemodule von Kreisel Electric sei. „Es kontrolliert effektiv die Temperatur jeder einzelnen Batteriezelle, selbst bei Schnellladung oder schneller Beschleunigung. Dadurch werden die Zellen stabilisiert, was wiederum ein besseres Sicherheitsumfeld bietet. Das Shell-Fluid verbessert auch die Leistung der Zellen, was zu einem hohen Leistungsgewicht führt, das die Reichweite verbessert und die Lebensdauer der Zellen verlängert“, so der Geschäftsführer von Kreisel Electric weiter.

In der dazugehörigen Pressemitteilung geben die Unternehmen zu verstehen, dass Effizienz einer Batterie ist eng mit der Energie verbunden, die benötigt wird, um die Batterie entweder zu erwärmen oder zu kühlen, damit sie ihre optimale Betriebstemperatur erreicht. Genau an diesem Punkt setzt die Kreisel- und Shell-Lösung an. Denn es wird weniger Energie für die Regulierung der Batterietemperatur aufgewendet, da die spezielle Flüssigkeit starke Wärmemanagement-Eigenschaften hat und auch mehr die Oberfläche der Batteriezellen berührt. Im Umkehrschluss kann eine verbesserte Reichweite, im Verhältnis zur Batteriegröße erzielt werden, sowie eine längere Lebensdauer, da weniger Energie verschwendet wird, um die optimale Betriebstemperatur der Batterie aufrechtzuerhalten.

„Die Elektrifizierung spielt eine entscheidende Rolle bei der Entkarbonisierung, insbesondere für die Zukunft der Mobilität. Zusammenarbeit ist der Schlüssel. Durch die Zusammenarbeit mit Kreisel Electric können wir dazu beitragen, die Nachfrage der Kunden nach preisgünstigen, leistungsstarken, leichteren, sichereren und langlebigeren Batteriesystemen zu erfülle.“ – Carlos Maurer, Executive Vice President, Global Commercial, Shell

Die Unternehmen führen des weiteren aus, dass die Lösung auch unter Schnellladebedingungen besser funktioniert. So könne das Kreisel- und Shell-Batteriesystem bei einer Schnellladung eine Verbesserung der Batterielebensdauer um bis zu 80% erzielen. Künftig werden man zudem gemeinsame Forschung und Entwicklung betreiben, um das Batterie- und Flüssigkeitstechnologiesystem zu verbessern.

„Die Zusammenarbeit mit Kreisel Electric und seiner hochmodernen Batterietechnologie ermöglicht es uns, unsere gegenseitige Verpflichtung zur Verbesserung der Sicherheit und Stabilität elektrischer Batterien zu erfüllen und gleichzeitig deren Leistung zu verbessern. Die Technologie der Immersionskühlung spielt eine Schlüsselrolle in der nächsten Generation von Batterien und ihre Vorteile werden dazu beitragen, die Einführung batterieelektrischer Lösungen, insbesondere im Transportsektor, zu beschleunigen.“ – Selda Gunsel, Vizepräsidentin, Global Commercial Technology, Shell

Zum Hintergrund: Wenn die Elektroautos kommen: Was passiert mit Tankstellen? Diese Frage hat Shell im Oktober 2017 durch die Übernahme des Mobility Service Provider NewMotion, der über nicht weniger als 50.000 Ladestationen in ganz Europa verfügt und eigener Aussage nach das größte Ladenetz in Europa besitzt, schlüssig beantwortet. Man erweitert das eigene Angebot. In diesem Fall nicht nur durch ein wachsendes E-Auto-Ladenetz, sondern auch durch das Mitwirken an innovativer Batterie-Technologie.

Quelle: Kreisel Electric – Pressemitteilung vom 18. November 2020

Der Beitrag Kreisel Electric/ Shell: E-Akkus leistungsfähiger und länger lebensfähig erschien zuerst auf Elektroauto-News.net.

https://www.elektroauto-news.net/2020/kreisel-electric-shell-elektroautoakkus-leistungsfaehiger-laenger-lebensfaehig

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × zwei =