Heute kann wirklich jeder ein Elektroauto bauen. Es gibt eine Vielzahl von Anbietern, die alles liefern, was man dazu benötigt. Dazu gehören Fahrzeug spezifische Umrüstungs-Kits, die einen Elektro-Motor, Controller, Ladegerät und eine Adapterplatte fürs Getriebe beinhalten. Auf dieser Web Seite werde ich ihnen den einfachsten Weg zu einer erfolgreichen Umrüstung zeigen.

Die Funktion eines Elektro-Antriebs ist sehr simple.

Der Strom fließt von der Stromquelle durch das Ladegerät in die Batterie. Wenn der Zündschlüssel umgedreht wird, schließt sich die Hauptsicherung (Maincontactor) und der Strom fließt von der Batterie zum Controller. Wird das Gaspedal betätigt, sendet die Potbox (Potenziometer) ein Signal an den Controller und sagt diesem, wie viel Elektrizität an den Motor gesendet werden soll. Die Geschwindigkeit des Motors ist abhängig von der ihm zugeführten Elektrischen Spannung. Verbunden ist der Motor mit dem Getriebe über eine Adapterplatte. So fließt die Antriebskraft vom Motor über das Getriebe an die Antriebsachse, genauso wie bei einem Verbrennungsmotor.

Umrüstung:

Eine typische Umrüstung kostet zwischen 5.000  Euro und  15.000 Euro (nicht eingerechnet die Kosten des Spenderfahrzeugs oder die Arbeit). Die Kosten setzen sich wie folgt zusammen:

Batterien – Euro 1.000 bis Euro 25.000

Motor – Euro 1.000 bis Euro 20.000

Controller – Euro 500 bis Euro 8.000

Adapterplatte – Euro 500 bis Euro 1000

Div. (Pumpen, Kabel, Schalter, etc.) – Euro 500 bis Euro 2000

diekompenenten

Mein Buch Tip: Bauplan Elektroauto Eine Schritt-für-Schritt Anleitung für jedermann.

Das E-Book finden sie bei Amazon, Thalia u.s.w.

Sobald Sie sich entschieden haben welchen Motor, Regler(Controller) und Batterien sie nutzen wollen,

kann die Umrüstung starten. Hier sind die einzelnen Schritte:

1. Sie müssen den Motor, Benzintank, Auspuffanlage, Kupplung und den Kühler entfernen.

Elektroauto Umrüstung

2. Der Elektromotor wird über eine Adapterplatte mit dem Getriebe verbunden und eingebaut.

Elektroauto Elektromotor

3. Als Nächstes montieren Sie den Motorcontroller möglichst nah am Elektromotor.

Zilla-Wiring

4. Installieren sie ein Ladegerät, eine Vakuumpumpe und ein Gleichspannungswandler.

1-1-11-rear-shelf

5. Das Gaspedal muss mit einem Potenziometer(Potbox) verbunden werden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

6. Das Hauptschütz wird als Nächstes eingebaut. Dieses Relais muss bis zu 400Volt standhalten.

Wenn sie den Zündschlüssel umdrehen liegt die volle Batteriespannung auf diesem Relais.

Main contactor

7. Installieren sie die Batterien und verbinden sie diese mit dem Controller und dem Ladegerät.

Achten sie bei Hoch-Volt Verbindungen darauf Orange ummantelte und doppelt isolierte Kabel zu verwenden.

Elektroauto Batterie

8. Sobald alles installiert und geprüft wurde, ist ihr Elektroauto bereit für die Straße!!!!

Mazda Elektroauto

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Disclaimer: Für alle technischen Umbau- und/oder Änderungsanleitungen übernehme  ich keine Haftung. Änderungen, welche Sie an Ihrem Fahrzeug vornehmen, obliegen Ihrer eigenen Haftung. Fach-unkundige Personen sollten keine Eingriffe an Ihrem Fahrzeug vornehmen. Die Elektrische Spannung der Antriebsbatterien kann zu schweren Personenschäden – bis hin zum Tod – führen.